Faschingsumzug Musikverein Freistadt Rust 2018

Faschingsumzug: Disney in Rust

Am Faschingsamstag, dem 20. Februar, fand wieder der traditionelle Faschingsumzug des Musikvereines Freistadt Rust statt.

Das Thema, das sich der Musikverein für heuer ausgesucht hat, war „Disney in Rust“.
Entsprechend dem Thema waren die Musiker verkleidet. Es gab da Mickey Mäuse, Zauberer, Piraten der Karibik, Popeye, Pluto, Schlümpfe, Alice im Wunderland mit dem verrückten Hutmacher und natürlich auch die Stars aus „Frozen“, völlig unverfroren.

Die Veranstaltung begann traditionell mit dem Umzug des Musikvereines durch die Straßen von Rust, der mit einem Platzkonzert am Rathausplatz beendet wurde.

Danach gab es DJ-Musik von DJ Fredi aus dem speziell für solche Veranstaltungen umgebauten PKW-Anhänger.
Der Musikverein hatte auch ein kleines Zelt aufgebaut um bei den frostigen Temperaturen an diesem Samstag heiße Würstchen und Glühwein für die Gäste bereit zu stellen.
Es wurde auch wieder die traditionelle Ruster Narrenolympiade durchgeführt. 3 freiwillige Faschingsgäste übten sich vor jubelndem Publikum im Krapfen-Wettessen mit anschließendem Lauf und finalem Bierflaschen-Leeren.

Höhepunkt

Der Höhepunkt des Faschingsfestes war zweifelsfrei die Show-Vorführung der vereinseigenen Faschingsgilde.

Zum Schluss

Zum Schluss wurde noch die Großtombola durchgeführt bei der die ca. 60 Hauptpreise live zur Verlosung gebracht wurden. Ein paar Tage zuvor wurden schon hunderte Kleinpreise unter Aufsicht verlost, die dann von den Losbesitzern nur noch abgeholt werden mussten. Nicht abgeholte Preise wurden von den Musikern zugestellt.

Alles in Allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung, die nur durch die frostigen Temperaturen etwas beeinträchtigt wurde. DJ Fredi hat nach der Tombola noch bis Sonnenuntergang Musik gemacht und nach dem Abbau wurden noch einige Ruster Wirtshausbetriebe besucht.

Bis zum nächsten Faschingsamstag am Rathausplatz in Rust.

Gruppenbild MV Rust

Gruppenfoto der Musiker und Musikerinnen des Musikvereines Freistadt Rust.
Mit freundlicher Genehmigung des MV Rust

Februar 20, 2018